Gewinner 2015: "Flitzpiepen" und "Gurken"

Veranstaltet vom "Bad Dübener Netzwerk für Integration und Sport" fand im Rahmen der "Woche der Begegnung" am 19.09.2015 bereits zum 8. Mal das Floorballturnier im Bad Düben "Am Schalm" statt. Neben der Bundespolizeiabteilung Bad Düben beteiligten sich der SV Bad Düben, der FV Bad Düben 1921, der Jugendmigrationsdienst der Diakonie, die Wohnungsbaugesellschaft der Stadt sowie der Landessportbund Sachsen an diesem Event. Ziel dieser Veranstaltung ist, durch sportliche Aktivitäten ein besseres Miteinander zu fördern. Rund 150 Teilnehmer wollten die spannenden Begegnungen von 6 Mannschaften der 6- 8jährigen und der 9- 14jährigen nicht verpassen. So traten bei den jüngeren Teams die "Gummibärchen" gegen die "Flitzpiepen" und bei den Größeren "die Gurken", "die Tomaten", "die German Fighter" und "Red Bull" gegeneinander an. Bei den Jüngeren lag am Ende die Mannschaft "Flitzpiepen" vor den "Gummibärchen" und bei den 9- 14jährigen die "Gurken" vor "Red Bull" und den "Tomaten". Aber auch für die etwas jüngeren Zuschauer standen sportliche Aktivitäten zur Verfügung. So konnten sich diese auf den 2 Hüpfburgen austoben und sich beim Klappscheibenwerfen und dem Spielemobil ausprobieren.Wer es ruhiger mochte, konnte sich zum Versorgungspunkt zurückziehen und bei musikalischer Umrahmung dem bunten Treiben zuschauen. Bei allen Helfern, die alljährlich zu Gelingen der Veranstaltung beitragen, ein recht herzliches Dankeschön.